Über

Über Linedance:

ist ein Gruppentanz. Die Tanzenden führen einzeln, in Reihen (Lines) aufgestellt, gleichzeitig eine von einem Choreografen vorgegebene Schrittfolge aus, die innerhalb des Musikstückes regelmäßig wiederholt wird.
Linedance wird heutzutage zu vielen unterschiedlichen Rhythmen und Musikstilen getanzt und läßt auch Spielraum für freie Entfaltung je nach persönlichem Musikempfinden.

Über mich:

Ich tanze Linedance seit 1999 und es macht mir noch immer genau so viel Freude selbst zu Tanzen wie auch Anderen diese Begeisterung näherzubringen. Dabei ist es mir als Diplomierte ACWDA-Trainerin besonders wichtig, neben dem Spaß am Linedance auch die notwendigen tanztechnischen Grundlagen zu vermitteln.
Schnell Lernen, gesund Tanzen und daher Spaß haben, lautet meine Devise.
Bei meinen Kursen steht das gemeinsame Lernen und Tanzen im Vordergrund.
Der Bogen spannt sich musikalisch von Old and Modern Country Music über
Rock ’n Roll, Latin, Pop, R&B bis hin zu Tanzmusik, von Klassikern des Linedance bis zu den neuesten Workshop-Tänzen, von Ultra Beginner bis Advanced.
Gerne nehme ich dabei auch immer Wünsche und Anregungen meiner Tänzerinnen auf.

Neben meinen eigenen Linedance-Kursen unterrichte ich auch bei den Honky Tonk Linedancers in Wien und bin Koordinatorin im Fachverband für C&W Dance (ACWDA), Weiters bin ich Tanzleiterin für Tanzen ab der Lebensmitte und Seniorenanimateurin.

Advertisements